Stand: 02.12.02 - Home/Startseite
   

OLYMPIASTADION BERLIN

 

Olympiastadion Berlin

Fassungsvermögen: 80.000

TICKET
(2003)
Kategorie 1
Kategorie 2
Kategorie 3
Kategorie 4
Familienkarte
Kategorie 5
(DK) 120,- EUR
(DK) 84,- EUR
(DK) 64,- EUR
(DK) 48,- EUR
(DK) 35,- EUR
(DK) 30,- EUR
(EK) 30,00 EUR
(EK) 21,00 EUR
(EK) 16,00 EUR
(EK) 12,00 EUR
(EK) 7,50 EUR
(EK) 8,00 EU
TOUREN Fahrt doch einfach beim PL@NET mit ! Die passende Weekend Party Tour des PL@NET gibt's hier ! 
PARTY PRE-GAME-PARTY - Die Pre-Game-Party nach Fire & Galaxy Vorbild geht 3 Stunden vor Kick-Off los. 
ANFAHRT


Aus Richtung Hamburg/Rostock:
Stadtring Richtung Charlottenburg (A100), Ausfahrt Spandauer Damm, ab dort Ausschilderung Olympiastadion vorhanden. Alternative: Ausfahrt Kaiserdamm, rechte Spur, am Ausfahrtsende rechts fahren, danach immer geradeaus über Knobelsdorffstraße, Platanenallee, Reichsstraße bis zum Steubenplatz, dort links abbiegen in die Olympische Straße, direkte Zufahrt zum Olympiastadion.

Aus Richtung München/Nürnberg, Hannover/Magdeburg, Leipzig: Über die Avus (A115) Richtung Autobahndreieck Funkturm, Ausfahrt Messedamm (Richtung A100), rechts halten, danach zwei Alternativen: A: rechts abbiegen Richtung Deutschlandhalle, dann über die Jaffestraße bis zur Heerstraße, links abbiegen bis zur Flatowallee, dort rechts einordnen B: geradeaus bis zur Kreuzung, links in die Masurenallee einbiegen, danach über den Theodor-Heuss-Platz in die Heerstraße.

Aus Richtung Hamburg/Rostock: Stadtring Richtung Charlottenburg (A100), Ausfahrt Spandauer Damm, ab dort Ausschilderung Olympiastadion vorhanden. Alternative: Ausfahrt Kaiserdamm, rechte Spur, am Ausfahrtsende rechts fahren, danach immer geradeaus über Knobelsdorffstraße, Platanenallee, Reichsstraße bis zum Steubenplatz, dort links abbiegen in die Olympische Straße, direkte Zufahrt zum Olympiastadion.

LINKTIPP Wieso sollen wir hier viel schreiben. Die perfekten Info's zum Jahnstadion (Beschreibung, Anfahrtswege etc.) und von Berlin Thunder gibt es auf der 1. Homepage der Berlin Thunder unter http://www.bowlhunters.de

Nachfolgend Bilder vom Stadion: