Stand: 21.01.04 - Home/Startseite
FIRE FANCLUBS  - ALLGEMEINE INFOS
Es werden wöchentlich immer mehr Fire Fanclubs. Die Szene wird immer größer und entwickelt immer mehr Action. Das freut uns natürlich. Waren es '95 noch 5 Fanclubs, von denen nur noch der Fanclub Velbert on Fire existiert (damit der älteste Fire Fanclub), geht es im Jahr 2004 an die 150-er Grenze. Und die schaffen wir !

Wir kriegen von vielen Fans, die einen Fanclub gründen wollen, immer ähnliche Fragen. Daher möchten wir Euch hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen geben:

Gibt es Voraussetzungen oder Bedingungen zur Gründung eines Fire Fanclubs ?
Nein, jeder macht es wie er will !
Gibt es eine Mindestmitgliederzahl ?
Nein ! Der kleinste Fanclub (Touchdown Düsseldorf) hat z.B. nur ein Mitglied.
Muß der Fanclub ein eingetragener Verein sein ?
Nein muß er nicht !
An wenn und wie wende ich mich um einen Fanclub zu gründen ?
Ihr sendet ein mail an den FIRE.PL@NET mit Kopie an das Rhein Fire Office (e-mail: gaby.kabus@rhein-fire.de ) und werdet dann in die Fanclubliste aufgenommen.
Welche Angaben sind nötig ?
Folgende Angaben sind notwendig:
  • Fanclubname
  • Ansprechpartner
  • Adresse
  • Telefon
  • Mitgliederanzahl

Folgende Angaben sind optional (falls vorhanden):

  • Fax
  • Handy
  • e-mail Adresse
  • Homepage-Url
  • Logo (möglichst als "jpg" oder "gif" und nicht größer als ca. 500 x 500 Pixel)
  • Sitzplätze im Stadion
  • Besonderheiten des Fanclubs (Treffen, Zeitung, Flag-Football-Team etc.)
Wie komme ich an Info's ?
Es gibt diverse Rhein Fire Homepages (Links unter http://www.fireabend.de ) und Mailing-Listen, die in unserem "Chat & List"-Bereich beschrieben sind.

Auf jeden Fall solltet Ihr Euch in die "Fire Fanclub Liste " eintragen (geht z.B. direkt auf unserer Startseite am Ende). Diese ist zwar nicht sehr aktiv, wird aber genutzt um Info's, die nur Fanclubs angehen (z.B. Organisatoren-Meeting), dort zu posten.

Die klassische "Fire-Mailing-Liste" (kann man sich darauf auch über unsere Startseite anmelden) bietet die meisten Info's. Es ist jedoch eine sehr lebhafte Liste (ca. 20 - 150 Mails am Tag).

Der PL@NET-Newsletter (auch über unsere Startseite) ist allen Fans gewidmet, denen die "Fire-Mailing-Liste" zu "streßig" ist, die jedoch über bevorstehende Events und aktuelle News informiert werden wollen. Sie ist jedoch nur eine Ergänzung zu unserem News-Bereich !

Wie lerne ich andere Fanclubs kennen ?
Am besten geht dies auf einem der zahlreichen Fire-Events.

Der PL@NET veranstaltet mit anderen Fanclubs regelmäßig (Ankündigungen auf unserer Homepage) Party-Events. Fans (teilweise auch von anderen Teams) & Fanclubs treffen sich dort in lockerer Runde bei Party-Music & Schlösser um zu quatschen und Spaß zu haben.Regelmäßig werden Sonderaktionen (z.B. Nusspli-CD-Aufnahme, Verteilung von Goodies, Postern etc. ). Schaut einfach mal vorbei !

Während der Saison hat sich bei den Fire Heimspielen der PL@NET-Stand (immer gegenüber der Fire-Party-Bühne) als Treffpunkt der meisten Fanclubs und gegnerischen Fans herauskristallisiert.

Und wem das noch nicht reicht, der fährt einfach auf einer der PL@NET-Touren mit. Sei das NFLE-Fan-Meeting in Boppard oder die Fire Auswärtsfahrten, es gibt hier immer Möglichkeiten in Kontakt zu kommen. Ihr seid willkommen !

Was ist das Besondere an der Fire Fanclub Szene ?
Die Fire Fanclub Szene ist eine sehr aktive  Szene. Viele Fanclubs sind im Internet und in den Mailing-Listen aktiv. Sie gehen nicht getrennte Wege, sondern sind eine eingeschworene Gemeinschaft. Fanclub-Events werden stets als "offene" Events veranstaltet (z.B. Burning Hearts Bowling Turnier, Hardcore Fire Fans Dart Turnier etc.). Sie treffen sich regelmäßig und kommunizieren sehr viel. Neue Fans sind stets willkommen. Ob allein, alt oder jung spielt dabei keine Rolle. Wie an den Fire-Events zu sehen, gibt es kaum eine Woche im Jahr wo nicht irgendwie wieder ein Treffen ansteht. Das kann auch in der Off-Season sehr anstrengend sein ! 20 - 30 verschiedene Fanclubs bei manchen Treffen sind keine Seltenheit. Selbst Events, die keine klassischen Fire-Veranstaltungen sind (z.B. Schlösser Brauereifest, Kirmes am Rhein, Düsseldorfer Panther, Karneval etc.) sind inzwischen fester Bestandteil der Szene. Man trifft sich dort und hat Spaß miteinander.
Sehr viele Events (z.B. Fire-Talk, BBQ's) werden zu einem gemeinnützigen Zweck durchgeführt. Inzwischen erreicht das Spendenvolumen jährlich ca. Euor 10.000.
Gibt es ein Treffen der Fanclub-Organisatoren ?
Ja, und zwar immer kurz vor der bevorstehenden Saison. Organisiert wird das Treffen vom Pl@NET und dem Fire-Office. Die Fanclubs werden rechtzeitig eingeladen.