Stand: 05.01.08 - Home/Startseite

Aktuelle Fire & NFLE Presseartikel hier klicken !

INSIDE - PLANET NEWS 2007
27.11.07 - X-MAS PARTY KNOTEN / VERKAUF BATTLE OF COLOGNE TICKETS
Am nächsten Dienstag, dem 04.12.07, findet im Fire Party Place "Knoten" in der Düsseldorfer Altstadt die traditionelle X-Mas Party für Football Fans statt. An diesem Abend werden auch Football Utensilien aus dem umgebauten Knoten für einen guten Zweck versteigert. Los geht's ab 19 Uhr.
Schaut einfach mal vorbei !
27.11.07 - I. NFLE FANS BOWLING CHARITY
Die NFL Europa gibt es nicht mehr. Dies ist aber kein Grund, dass die Fans der NFL Europa nicht mehr zusammen kommen können. Aus diesem Grund starten die Rhein Fire Fanclubs "101 Fire" und "Fire Fans Auf Schalke" am Samstag, den 12. April 2008, ihre I. NFLE Fans Bowling-Charity als Season Opener.
Das Turnier findet auf der Bowlinganlage von Joe´s Superbowling im Rhein-Ruhr-Zentrum, Humboldtring 21, 45472 Mülheim an der Ruhr statt.

Der Reinerlös kommt der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. Düsseldorf in Form von Spielsachen zugute. Die Anzahl der Teams ist auf 20 begrenzt. Gespielt wird mit 4 Personen pro Team.
Alle weiteren Informationen gibt es unter: http://bowling.101fire.com/
21.11.07 - DER PIRATENDAMPFER FÜLLT SICH !
Inzwischen sind bereits 500 Plätze (und damit knapp die Hälfte der Plätze) für den Piratendampfer weg. Die Fans geben Vollgas und wollen am 24. Mai im nächsten Jahr den *ölnern und Campingplätzen das Fürchten lehren ! :-)

Auch bei der weiteren Planung des 1. NFLE-Memorial-Weekend gibt es News zu vermelden. Nach der Battle of Cologne Tour am Samstag (24.05.) gibt es am Sonntag (25.05.) noch Real Football ! Die Düsseldorf Panther werden um 16 Uhr gegen die Lübeck Cougars antreten.  Ein schöner Anlass mit all den angereisten NFLE-Fans das Wochenende richtig ausklingen zu lassen.
NFLE-MEMORIAL WEEKEND 2008 (ungefähre Planung):
Donnerstag, 22. Mai 2008 Mittags: Tailgate BBQ unter der Theodor-Heuss Brücke
Abends: Party im Knoten mit Live-Konzert
Freitag, 23. Mai 2008 Nachmittags: Ein spezieller Event vor allem für unsere von weither angereisten Fans mit anschliessender Einkehr in einer Düsseldorfer Hausbrauerei.
Abends: Party im Knoten
Samstag, 24. Mai 2008 Nachmittags/Abends: Battle-of-Cologne Tour nach *öln und zurück
Nachts: After-Ship-Party im und vor dem Knoten
Sonntag, 25. Mai 2008 Real football: Düsseldorf Panther vs. Lübeck Cougar, Stadion in Benrath, 16 Uhr Kick-Off
Mehr Infos zur Schiffstour & Buchungsmöglichkeit hier !
09.11.07 - FIRE AKTION ZUM SPIEL DEG VS. MANNHEIM AM 16.11.07
Am Freitag, den 16.11.07, kommt es im ISS Dome wieder zum Klassiker DEG gegen den amtierenden Meister Mannheim. Der neue DEG Coach Lance Nethery, der letzten Sonntag den erfolglosen Slavomir Lener ablöste,  wird seine erste Bewährungsprobe in einem Ligaspiel haben.

Die DEG lädt wiederum in Kooperation mit dem Planet die Fire-Fans ein. Fans in erkennbarem Fire-Outfit erhalten an der Abendkasse 20% Nachlass auf alle Kategorien. Somit würde ein Stehplatz 11,20 Euro, Sitzplatz Kurve Mittelrang 22,40 und Sitzplatz Oberrang Kurve 16 Euro kosten.

(Dank für das Foto an Steini => http://www.101fire.com )



Als Special Guest werden beim Spiel die Fire Drums in voller "Kampfstärke" auftreten.

 Anbei ein Schedule für Euch:

FIRE-DEG SCHEDULE FREITAG, DEN 16.11.07

Ab ca. 16.30 Uhr Wer Lust auf eine "Pre-Game-Party" hat, schaut einfach ab ca. 16.30 Uhr im Brauereiausschank "HoferHof" auf der Unterrather Str. 38 in Düsseldorf-Unterrath vorbei.

Die Kneipe hat sich als "der" DEG-Fan-Treff gemausert. Die Fans treffen sich vor und nach dem Spiel hier immer auf ein paar leckere Bierchen. Die gutbürgerliche Küche (Geheimtipp: Schnitzel mit Kartoffelsalat für 6,50 !) ist bekannt und beliebt bei den Fans.

Die Fire Drums werden gegen 17.45 Uhr vor dem HoferHof "eine" kleine Einlage geben und die Fans in den richtigen Rhythmus für das Spiel bringen !

Der HoferHof liegt unterhalb des S-Bahnhof Unterrath, direkt an der Endhaltestelle/schleife der Strassenbahn 707. Direkt vom HoferHof starten auch die Shuttle-Busse zum ISS-Dome. 
ca. 18.30 Uhr
Transfer mit dem Shuttle Bus vom HoferHof zum ISS Dome

Kauf der Karten
an der Tageskasse für den Fire Block

ca. 19.00 Uhr
Warm-Up der beiden Teams und Einlaufshow der DEG im komplett abgedunkelten ISS Dome.

Auftritt der Fire Drums

(Bild links von Andreas Funk => http://www.firefunky.de )

19.30 Uhr Spielbeginn DEG - Adler Mannheim
ca. 22 Uhr
After-Game-Treff im HoferHof
Mit den DEG Fans kann man bei einigen leckeren Bierchen das Spiel nochmal analysieren oder einfach nur Spass haben. 
ab 24 Uhr
After-Game-Party im neugestalteten Knoten, der inzwischen auch für seine Kaffespezialtiäten bekannt ist ! :-)
01.11.07 - HOTEL SPECIAL NFLE-MEMORIAL-WEEKEND / BATTLE OF COLOGNE TOUR
Für das im nächsten Jahr stattfindende NFLE-Memorial-Weekend (22. - 25.05.08; Battle of Cologne Tour am 24.50.08) haben wir mit dem Renaissance Hotel Sonderkonditionen vereinbart.

Mehr Infos findet Ihr hier !
30.10.07 - DIE PIRATEN STECHEN WIEDER IN SEE !
Die Battle of Cologne Tour ist zurück !

Am Samstag, dem 24. Mai im nächsten Jahr geht es wieder rund. Hunderte Fans werden sich wieder auf dem Weg nach *öln machen. Mangels Spiel werden wir dann nicht an Land gehen, sondern nach Düsseldorf zurückschippern. Mindestens 6 Stunden Party pur ! Fans aller Teams werden die guten, alten NFLE-Zeiten an diesem Wochenende wieder aufleben lassen.
Eingebettet wird die Tour in ein NFLE-Memorial-Weekend. Von Donnerstag (22. Mai / Feiertag) bis Sonntag (24. Mai) geht es in Düsseldorf rund.
Abfahrt für die Schiffstour ist um 14 Uhr ab Burgplatz Düsseldorf-Altstadt. Rückkehr um ca. 20 Uhr. Preis für das Eventticket (incl. Schiffsticket / Hin- und Rückfahrt) 25 Euro.

Der genaue Ausgestaltung des Wochenendes steht noch nicht fest. Der ungefähre Schedule wird so aussehen:
NFLE-MEMORIAL WEEKEND 2008 (ungefähre Planung):
Donnerstag, 22. Mai 2008 Mittags: Tailgate BBQ unter der Theodor-Heuss Brücke
Abends: Party im Knoten mit Live-Konzert
Freitag, 23. Mai 2008 Nachmittags: Ein spezieller Event vor allem für unsere von weither angereisten Fans
Abends: Party im Knoten
Samstag, 24. Mai 2008 Nachmittags/Abends: Battle-of-Cologne Tour nach *öln und zurück
Nachts: After-Ship-Party im und vor dem Knoten
Sonntag, 25. Mai 2008 Als Ausklang  "real football": Ein Panther Heimspiel, falls das vom Spielplan her zu machen ist.
Mehr Infos zur Schiffstour & Buchungsmöglichkeit hier !
15.10.07 - FAN TREFFEN IN LONDON ZUM NFL GAME
Das Spiel zwischen den Miami Dolphins und den New York Giants findet am 28.10.07 in dern neuen Wembley Arena in London statt.

Es werden eine Menge NFLE Fans anreisen. Claymores-, Monarchs-, Dragons-, Fire-, Galaxy- . . . . . kurz gesagt Fans aller Ex-NFLE-Teams sind dabei ! 
Allein aus Amsterdam werden am Samstag 35 Admirals-Fans in einer Maschine um 9 Uhr morgens starten. Ob das die Maschine überlebt ? :-)

Damit die Fans sich in der grossen weiten Stadt nicht verlieren, hier 2 Treffpunkte für den Samstag und den Sonntag:

Meeting Point Samstag 27.10.07 um 18 Uhr
Preston von den Cheddarheads hat einen guten, zentralen, grossen und nicht zu teuren Pub (gehört zur Wetherspoon Kette)  rausgesucht:

The Metropolitan Bar
7 Station Approach
Marylebone Road
Stadtteil: Marylebone
London NW1 5LA

Die nächste U-Bahn Station ist "Baker Street" und kann auch von den Fans, die in der Nähe der Wembley Arena wohnen bequem erreicht werden.

Links zu dem Pub:
http://www.jdwetherspoon.co.uk
und
http://fancyapint.com/pubs/pub686.html

Treffpunkt ist am Samstag um 18 Uhr ! Der Pub schliesst um 23.30 Uhr !

Für unsere Pub-Discounter: Ein Burger mit Pommes und einem Pint Bier (diverse zur Auswahl) kosten in allen Wetherspoon Pubs grundsätzlich 4,49 Pfund ! Damit sind sie nicht teurer als MCD nur das es dort zum Menü kein Pint Bier vom Fass gibt !

Es sei darauf hingewiesen, dass man in England in Pubs normalerweise nicht mit Trikots kommt ! Die differenzieren da nicht bei den Sportarten ! 

Meeting Point Sonntag 28.10.07 um 12 Uhr

Am Sonntag gehts zum direkt zum Stadion.

Der Football Club Colchester Gladiators haben eine Tailgate Party in der Nähe des Stadions organisiert. Sie findet am Green Man Hotel statt.

GLADIATORS NFL WEMBLEY GAME PARTY

Datum Sonntag 28 Oktober 2007
Ort Green Man Hotel
Adresse Dagmar Avenue, Wembley Hill Road, Wembley
Start 12 Uhr
Eintritt Kein Eintritt

Die Links zum Event:

Hotel: 
http://www.thegreenmanhotel.co.uk/

Football Club:
http://www.colchesterGladiators.com

12.09.07 - DEG/FIRE: DAS PARTY-POWER-PACK AM SONNTAG DEN 16.09.
Am Sonntag (16.09.07) naht die allerletzte Fire-Party, die Abschlussfeier im Stahlwerk. Da die Party erst um 18 Uhr beginnt, bleibt vorher noch ein bisschen Zeit um den Tag attraktiver zu gestalten, dachten sich die Verantwortlichen bei der DEG.

Schnell war die Idee geboren an diesem Spieltag den Fire-Fans ein bisschen Live-Atmosphäre zu bieten. Zum "Strassenbahnduell" der DEG gegen die Duisburger Füchse bekommen die Fire-Fans einen eigenen Fire-Block (wohl Block 105). Der Ticketpreis wird halbiert und zum Schnupperpreis von 14 Euro angeboten. Man muss als Fire-Fan erkennbar sein (Trikot, T-Shirt, Jacke oder Kappe etc.)

Bei beiden Fanszenen gibt es seit jeher schon grössere Überschneidungen. Viele Fans besuchten die Spiele von beiden Teams. Die ersten 5 Fire-Fanclubs z.B., die 1995 gegründet wurden, wurden ausnahmlos von DEG-Fans gegründet. Sie brachten auch den Spirit mit friedlich Spiele zu besuchen und im Anschluss mit dem Gegner in der Altstadt lieber einen trinken zu gehen als sich zu bekämpfen. So verwundert es nicht, wenn man heute im ISS-Dome bei den DEG Spielen viele "alte Gesichter" wiedertrifft. 

Damit Ihr Eure bisherige Sonntagsplanung jetzt komplett kippen könnt, hier der Schedule, der einen Fire-Fan komplett fordern wird ! :-)

FIRE-DEG SCHEDULE SONNTAG, der 16.09.07

Ab ca. 11.30 Uhr Wer Lust auf eine "Pre-Game-Party" hat, schaut einfach ab ca. 11.30 Uhr im Brauereiausschank "HoferHof" auf der Unterrather Str. 38 in Düsseldorf-Unterrath vorbei.

Die Kneipe hat sich als "der" DEG-Fan-Treff gemausert. Die Fans treffen sich vor und nach dem Spiel hier immer auf ein paar leckere Bierchen. Er liegt unterhalb des S-Bahnhof Unterrath, direkt an der Endhaltestelle/schleife der Strassenbahn 707. Direkt vom HoferHof starten auch die Shuttle-Busse zum ISS-Dome. 
Am Sonntag ist in Unterrath Schützenfest. Daher wird im und um den HoferHof auch schon so eine Menge los sein.
ca. 13.30 Uhr
Transfer mit dem Shuttle Bus vom HoferHof zum ISS Dome

Kauf der Karten
an der Tageskasse für den Fire Block
ca. 14.00 Uhr
Warm-Up der beiden Teams und Einlaufshow der DEG im komplett abgedunkelten ISS Dome.

(Bild links von Andreas Funk => http://www.firefunky.de )
14.30 Uhr Spielbeginn DEG - Duisburger Füchse
ca. 16.30 Uhr Spielende und Transfer zum Stahlwerk (Vor dem Dome fahren Shuttlebusse zu den S-Bahnhöfen Rath oder Unterrath; Dort per S-Bahn zum Hauptbahnhof und umsteigen in die U-Bahn U75 bis Haltestelle "Ronsdorfer Str.")
ab 17 Uhr Einlass in das Stahlwerk
18 Uhr
Start der letzten grossen Fire-Show mit vielen Special Guests.

Die Fire Abschiedsparty nimmt seinen Lauf !

(Bild links von Andreas Funk => http://www.firefunky.de )
22 Uhr Fireabend ! :-(
ab 22 Uhr
After-Game-Party im Knoten !

NFL Live Übertragung (Grossbildleinwand und TV):
22 Uhr: Dallas vs Miami
22 Uhr: NY Jets vs. Baltimore

Bei genügend Fans:
02 Uhr: San Diego vs New England 

Pressemitteilung der DEG Metro Stars von heute:


&

 

Einladung an die Fans von Rhein Fire: "Lust auf gemeinsamen Live-Sport"

Am kommenden Sonntag feiern die Fans von Rhein Fire im Stahlwerk (Ronsdorfer Straße 134) ab 18.00 Uhr eine große Abschiedsparty. Auch die DEG METRO STARS beteiligen sich mit einem besonderen Angebot an diesem Fire-Tag. Beim Heimspiel gegen die Füchse Duisburg (Sonntag, 16.9., 14.30 Uhr) wird im ISS DOME hinter dem Gästetor im Mittelrang ein eigener Block für die Anhänger von Rhein Fire reserviert. Alle Fans, die im Trikot des Football-Teams erscheinen oder ganz klar als solche zu erkennen sind, erhalten an den Tageskassen 50% Ermäßigung auf den Normalpreis von 28 €.

Fire-Geschäftsführer Sammy Schmale: "Ich freue mich natürlich über diese Einladung. Beide Clubs haben in der Vergangenheit immer gut zusammengearbeitet." Auch zwischen den Fanlagern gab es immer viele Kontakte und Überschneidungen. Ralph Orlob von der Fan-Organisation Fire Planet: "Vielleicht bekommen die Fire-Fans ja Lust, weiterhin zusammen Live-Sport zu erleben. Dazu bietet Eishockey als schnellster Mannschaftssport der Welt eine gute Möglichkeit."

Die DEG METRO STARS freuen sich auf stimmgewaltige Unterstützung durch die "Kollegen" von Rhein Fire. 
12.09.07 - DEG-SCHLÖSSER CAP FÜR LAU !
Wer sich für das DEG-Spiel am Sonntag gegen Duisburg passend kleiden will, für den haben wir folgenden Tipp:

Derzeit gibt es in Düsseldorf in den Getränkemärkten der Ketten Toom, Trinkgut, Trinkkauf, Top, Kaufland, Real, Rewe Kaiser's und DURSTY zu jeder Kiste Schlösser eine DEG/Schlösser-Cap umsonst dabei.

Damit kostet die Kappe incl. 10l Schlösser gerade mal knapp 10 Euro !
Es kann sein, dass noch nicht in allen Märkten die Aktion schon angelaufen ist. Insgesamt geht die Aktion bis Ende Oktober.

Wer die Kappe beim Spiel im ISS Dome trägt kann mit Glück noch etwas gewinnen, falls ihn die Stadion Cam "erwischt". 

Klasse Sache von Schlösser. Erinnert doch ein wenig an gute alte Fire-Zeiten. 

Mehr Infos auch unter http://www.schloesser.de 

03.09.07 - DAS NFLE-FAN-MEETING IN BOPPARD iST VORBEI !


(Dank für das Foto an Michael Fischer)

Es hat mal wieder verdammt viel Spass gemacht ! Ca. 500 Fans von 9 verschiedenen NFLE-Teams versammelten sich in Boppard und feierten unbeschwert den ganzen Tag.

Das Wetter hielt trotz des angekündigten Regens.

Vielen Dank an die Organisatoren vor Ort, den Jungs von Firepower Boppard, unserem altbewährten Planet-Helfer-Team, den Pantherettes, die Fire-Drums, D.J. Dirk, dem Winzerkeller-Team um Rosi & Werner, dem Böllerverein Boppard, den Pyro-Technikern,  der Loreley-Linie-Weinand und allen anderen, die dazu beigetragen haben, das solche Events überhaupt möglich und organisierbar sind.
Der Event ist in der Sportlandschaft einzigartig und in manchen Sportarten so gar nicht durchführbar.
Wie sagte noch ein Claymores-Fan treffend: They can kill the league - but they never can kill our friendship !

Daher heisst es auch 2008: Auf nach Boppard !

Der genaue Termin wird in Kürze veröffentlicht.

Einige Fotos aus Boppard:

Dany on Fire - http://fotos.danyalexander.de/thumbnails.php?album=179
Steini - http://www.101fire.com
Mucke - http://www.riepies-fireland.de/
Rigby Reardon - http://www.cig.canon-europe.com/a?i=CLkXXQnrKE
angi - http://www.team-pantherettes.de/
my-rheinfire - http://my-rheinfire.de/
firefunky - http://www.firefunky.de/html/fire_2007.html
Michael - http://picasaweb.google.de/michael67de2001

03.09.07 - DAS K-SCHWEIN HATTE EIGENTLICH PAUSE !
Das K-Schwein hatte eigentlich Urlaub und reiste privat nach Boppard. Trotzdem liessen es sich ein paar Fans nicht nehmen, es zu füttern. So fanden wir 62,50 Euro im Schwein. Das ergibt jetzt einen Gesamterlös von 1.235,50 Euro. Der Planet rundet das Ganze dann auf 1.400 Euro auf, bevor es in den nächsten Tagen bei Pater Wolfgang's Armenküche auf dem Konto landet.

Allen Spendern vielen Dank !


Damit haben die Fire & NFLE Fans dafür gesorgt, das 2-3 Obdachlose 1 ganzes Jahr genug zu essen haben und auch vollwertige Mahlzeiten bekommen.
29.08.07 - FIRE ABSCHIEDSPARTY AM 16.09.
Anbei die Pressemitteilung von Rhein Fire zur Abschiedsparty:

Die letzte Party bevor das Feuer erlischt

Lieber Rhein Fire-Fan,

es ist soweit: am 30. September 2007 stellt die NFL Europa den Spielbetrieb ein. Das heißt auch, dass das Feuer am Rhein erlischt.

Doch natürlich wird dies nicht sang- und vor allem nicht klanglos von statten gehen:

Wir möchten mit allen, die uns in den letzten 13 Jahren begleitet haben „firen“, in Erinnerungen schwelgen, Danke und auf Wiedersehen sagen.

Erlebt den letzten Auftritt der Pyromaniacs, viele Rhein Fire-Nationals aus den vergangenen Saisons, unseren Stadion-Sprecher Jan Stecker, Woody von der Party-Bühne, DJ Dirk Dubbelmann (bekannt von der Piraten-Tour und Boppard) und vieles mehr…

Wir versteigern außerdem die Top-Trikots der vergangenen Saison.

Wir laden Euch herzlich zur letzten Rhein Fire-Party ein.

WANN: 16. September 2007
WO: Stahlwerk, Ronsdorfer Str. 134, 40233 Düsseldorf
EINLASS: 17.00 Uhr
BEGINN: 18.00 Uhr
FIREABEND: 22.00 Uhr


Der Eintritt ist kostenlos. 

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, solltet Ihr rechtzeitig dort sein. (First come - first serve!)

29.08.07 - BITTE WEGEN GETRÄNKEVERSORGUNG IN BOPPARD
Hallo zusammen,

wir wollen dieses Mal schon im voraus ein Thema ansprechen, welches sich in den letzten Jahren leider zu einem Problem entwickelt hat.

Bei den beiden Schiffstouren ist es bei einigen (wenigen) Fans immer mehr in Mode gekommen, sich für die Schiffstouren komplett getränkemässig selber einzudecken.
Die Schiffe sind Gastronomiebetriebe bei denen es grundsätzlich nicht erlaubt ist, eigene Getränke und Essen an Bord zu verzehren. Die Schiffsbesitzer haben bei uns immer ein Auge zugedrückt, da der Umsatz auf den Schiffen sehr gut war.

An unseren freundlich gemeinten Spruch "In den Knoten renne ich ja auch nicht mit meinem eigenen Fass rein" haben sich einige Fans nicht mehr gehalten. Bei den letzten Touren wurden offen u.a. diverse Partyfässchen angeschlagen, ganze Bierkästen, zig Rücksäcke und Kühltaschen voll Alcopops etc. angeschleppt und in aller Öffentlichkeit verzehrt. Bei der Battle of Cologne Tour fielen auch Essen-Buffetts einiger Gruppen auf, bei der aufgrund der Grösse mehrere Tische zusammengeschoben werden "mussten".

Das ganze Leergut und der Müll wurde dann nicht mitgenommen, sondern einfach liegengelassen. So war es für die KD letztes Mal sehr einfach uns damit zu konfrontieren.

Da sich der Grossteil der Fans an die "Spielregeln" hält und es nicht übertreibt (und seinen Müll auch wieder mit nimmt), wäre es schade, wenn durch einige wenige Gruppen es dazu kommt, das die Schiffsbesitzer von sich aus (wie bei solchen Events normalerweise üblich) Security beim Einlass einsetzen. Der Effekt wäre dann, dass dann alle gar nichts mehr mit an Bord nehmen könnten.

Wir haben letztes Jahr in Boppard beim Einlass einige Gruppen darauf hingewiesen. Uns wurde da versprochen, dass man die Kästen, Fässer etc. nicht anpackt, da sie für die Rückfahrt gedacht seien. Dem war leider nicht so.

Wir werden dieses Jahr die Gruppen nicht nur beim Einlass, sondern auch auf dem Schiff gezielt ansprechen. Es besteht die Möglichkeit, die Taschen, Rücksäcke in einem getrennten Raum für die Rückfahrt zu deponieren.

Danke für Euer Verständnis !
23.08.07 - PANTHER AUSWÄRTSTOUR NACH LÜBECK
Der Fanclub Redzone veranstaltet eine Bustour zum Auswärtsspiel der Düsseldorf Panther am 8.9.2007 in Lübeck. Der Preis für die Tour beträgt 39 Euro inkl. Frühstück und Grillen in Lübeck und Eintrittskarte zum Spiel.

Mehr Infos hier http://www.redzone-ev.de/Luebeck.htm  

Zudem sind noch einige Plätze zu der Tour zum German Bowl am 6.10. in Stuttgart frei !

13.08.07 - ABLAUFPLÄNE ONLINE

Der Stadtplan von Boppard mit den eingezeichneten Treffpunkten sowie der Ablaufplan sind jetzt auf der Seite zum Fan-Meeting online:

Download Ablaufpläne !

09.08.07 - BARCELONA DARGONS KEYHOLDER
Da einige Fans Montse & John nach Keyholdern von den Barcelona Dragons gefragt haben, bringen diese zum Boppard Wochenende einige davon aus Spanien mit. 

Ihr könnt die Schlüsselbänder bei Montse & John für 5 Euro bekommen. 

09.08.07 - INTERVIEW MIT ISA FIEDLER IM CIAO MAGAZIN
Die Altstadtwirtesprecherin & Knoten-Chefin sowie Panther-Präsidentin Isa Fiedler ist von Ciao, einem Lifestyle-Magazin aus Düsseldorf, interviewt und ausführlich vorgestellt worden.
Wer ein bisschen mehr über unsere Isa erfahren möchte, clickt einfach mal auf:
http://www.ciao-verlag.de/themen/isa_fiedler.html

Viel Spass beim Lesen !

17.07.07 - FANS UNITED TAG BEI DEN DÜSSELDORF PANTHER
Der  „Fans United“ Gameday findet am 28.Juli mit dem Spiel gegen die Weyhe Vikings an der kleinen Kampfbahn neben der LTU Arena statt. Der gesamte Gameday wird unter dem Motto „Fans United“ stehen. Jeder Panther und Rhein Fire Fan (also jeder!) hat zu diesem Spiel freien Eintritt.
Nicht nur bei den Fans auf der Tribüne wird es zweierlei Fantrikots geben, auch bei der Staff, die Helfer im Hintergrund, werden aus beiden Fanlagern bestehen. Die Panther setzen an diesem Tag z.B. zwei Stadionsprecher ein: Panther Stadionsprecher Markus Zielke bekommt Unterstützung aus dem Fire Fanlager: „Fire-Diver“ Michael Salopek legt in Zusammenarbeit mit Zielke die notwendigen Platten auf, um beide Fanlager entsprechend zu unterhalten.

Gut 100 Meter weiter in der Kurve der kleinen Kampfbahn findet die nächste Zusammenarbeit statt: Jörg Boeck, Panther Grillmeister, wird einen netten Zeitgenossen an die Seite gestellt: Andreas „Lindamaniac“ Tentas ist ebenfalls ein Profi in Sachen Grillen: Seit Jahren schon bruzzelte er mit zahlreichen Fire Fans vor jedem Heimspiel von Rhein Fire. Nun wird er das Barbeque zu den Panthern verlegen.

Der Motorradclub „Les Mopetiers“ aus Düsseldorf hat sein Kommen zugesagt. Mehr als 30 Motorradfahrer werden eine Riesengaudi haben eine Runde über die kleine Kampfbahn zu fahren.

Zudem werden die Fire Drums den Fans tüchtig einheizen.

Das gesamte Programm steht noch nicht fest. Wir empfehlen desöfteren einen Blick auf http://www.duesseldorfpanther.de !

Schaut doch einfach am 28.7. vorbei. Ihr werdet mit Sicherheit dort einige bekannt Fire-Gesichter antreffen. Ist nur die Frage, ob der Cocktailstand von Block 25-27 aus der LTU-Arena dann auch noch zu den Panthern verlegt wird ! Wurde zumindest von einigen Fans vehement gefordert ! :-)

05.07.07 - DER PLANET MACHT WEITER
Wie gestern im Knoten bereits angekündigt, werden wir trotz der Ligaschliessung weitermachen um den Fans die Gelegenheit zu bieten sich ab und zu auf Events wiederzusehen und zusammen zu feiern.

Dazu gehört als allererstes, das die Planet-Website und das Planet-Forum als Community bestehen bleiben.

Als Events sind derzeit folgende für 2008 geplant bzw. fest:
  • Das NFLE-Fan-Meeting in Boppard wird es auch in 2008 geben. Solange Ihr dort hinfahren wollt, werden wir das Treffen jedes Jahr auf ein Neues organisieren. It's up to you !
  • Ende Mai / Anfang Juni 2008 werden wir in Düsseldorf ein Wochenende lang die Bude rocken lassen. Wir werden das erste NFLE-Memorial-Weekend organisieren. Geplant ist eine Eröffnungsparty im/vorm Knoten. Am Samstag wird es dann zur 5. Auflage der Battle of Cologne Tour kommen. Nur dieses Mal fährt das Schiff mit den Fans wieder zurück nach Düsseldorf um in der Altstadt vor Anker zu gehen. Die Fahrtzeit verlängert sich so auf ca. 6,5 Std. Sobald der Termin und mehr Infos zu dem Wochenende vorliegen, werden wir Euch hier informieren. Die Initiative dazu kam übrigens von den Admirals-Fans ! :-)
  • Week12 - Das von den Dragons Fans organisierte Treffen findet nächstes Jahr definitv vom 20. - 23.06.08 in Sitges statt. Weitere Infos folgen.
  • Super Bowl Party - Der Knoten möchte eine zentrale Super Bowl Party für alle Fans in Düsseldorf organisieren. Die findet jedoch w/ des Karnevals nicht im Knoten statt.

Wenn auch weitere Termine von anderen Fanclubs/Teams vorliegen, werden wir das ganze in einem "NFLE-Fan-Schedule 2008" zusammenfassen und veröffentlichen. 

05.07.07 - WOUNDED DUCKS IM SCHLÖSSER-ZELT
Wer sich mit vielen Fire-, Galaxy- und Admirals-Fans recht schnell wiedertreffen will, hat am Samstag, dem 14. Juli, dazu die Gelegenheit.

Die Wounded Ducks rocken das Schlösser Zelt auf der Rhein-Kirmes in Düsseldorf !

Dei Fans treffen sich um 19 Uhr vor dem Knoten und fahren dann gemeinsam mit der Fähre rüber zur Kirmes.

Schaut doch mal vorbei ! 

26.06.07 - DAS K-SCHWEIN WIR IMMER VOLLER !
Pater Wolfgang & die Armenküche können sich auf einige warme Mahlzeiten freuen. 
Beim letzen Heimspiel kamen nochmal 115 Euro zusammen.

Beim World Bowl in Frankfurt sogar 346 Euro danke einiger grosszügiger Spenden.

Der Gesamt-Spendenstand liegt jetzt bei 1.173 Euro (ca. 782 Essen für bedürftige Menschen). Damit haben die Fire & NFLE Fans gesorgt, das minimum 2 Obdachlose 1 ganzes Jahr genug zu essen haben und auch vollwertige Mahlzeiten bekommen.

Bis Boppard wird das K-Schwein dann wieder sehr hungrig sein um ein letztes Mal dieses Jahr gefüttert zu werden. Die Übergabe des Geldes an die Armenküche erfolgt im September.

06.06.07 - DAS K-SCHWEIN HAT APPETIT !
Pater Wolfgang & die Armenküche bekam Nachbarschaftshilfe.

Am Sonntag beim Spiel gegen die Admirals wurde das K-Schwein weiter gut gefüttert.

Da zwischen den Admirals- und Fire-Fans stets gute und enge Fan-Kontakte bestehen, wurde der Planet-Stand "Admirals-Oranje-tauglich" umgestaltet. Dem Admirals-Fanclub "Triple A" schenkte der Planet Fanclub-Buttons mit deren Logo drauf.

Die wurden dann gegen Spende für die Armenküche von den Triple A-Mitgliedern abgegeben. Ein tolle Aktion der Ads - ganz nach dem Motto "Nicht nur reden-einfach machen-Fans United" !

So konnte sich das K-Schwein am Sonntag über weitere 98 Euro freuen. Der Gesamt-Spendenstand liegt bei 712 Euro (ca. 475 Essen für bedürftige Menschen).

28.05.07 - DAS K-SCHWEIN WIRD IMMER VOLLER
Pater Wolfgang & die Armenküche freut sich über weiter.

Bei der Frankfurt Tour am letzten Samstag kamen weitere 107 Euro dazu. Somit liegt der Spendenstand jetzt bei 614 Euro. Das entspricht ca. 409 Essen.

Wir sagen Danke !

21.05.07 - DAS K-SCHWEIN FÜLLT SICH !
Pater Wolfgang freut sich über die vielen Fans, die es immer noch geschafft haben *öln richtig auszusprechen. Euro für Euro wanderte in das K-Schwein.

Allein auf der Battle of Cologne Tour kamen 216 Euro zusammen. So wurde von den Fire-Fans bisher für die Armenküche in der laufenden Saison bereits 507 Euro gespendet. Wir sagen Danke !
23.04.07 - DAS K-SCHWEIN AM PLANET-STAND

(Danke an Dany on Fire ( www.wida-on.fire.de ) für das Foto !)
Der Planet hat diese Saison eine Erneuerung am Planet-Stand eingeführt:

Das K-Schwein !

Eigentlich müsste es allen klar sein, aber es gibt doch noch immer ein paar Unentwegte, die *öln immer noch falsch mit "K" aussprechen. Als Strafe heisst es dann: Einen Euro ab in das K-Sparschwein.

Den Erlös werden wir dann am Ende der Saison Pater Wolfgang für seine Armenküche übergeben.

Er wird sich freuen ! :-)

Die *ölner haben das bereits eingesehen und die Tribünen im Rhein-Energie-Stadion letzten Samstag beim Spiel Cents-Galaxy entsprechend textlich angepasst wie auf dem Foto oben zu sehen!

Es gibt nächsten Samstag beim Heimspiel auch wieder Poster vergangener Jahre verschiedener Teams am Planet-Stand gratis gegen eine kleine Spende für die Armenküche !
U.a. Saison-Poster Fire 1996, 1997 oder Schalke, Feuerspeiende Dragonsspieler, Bravehearts-Claymores-Poster, Thunder 1999 etc.
19.04.07 - AUF ZU DEN CENTS AM SAMSTAG
Am Samstag haben die Centurions ihr 1. Heimspiel. An dem "Fire-spielfreien" Tag ein Grund mehr sich mal die 2 Teams anzuschauen, die am ersten NFLE-Spieltag richtig überzeugen konnten. 

Also auf zu den Cents !

Erstes Heimspiel der Centurions Köln ist gleichzeitig Top-Begegnung der Woche

Riesige Party und Spitzensport rund um das RheinEnergieStadion
Tickets für alle Kategorien auch an den Tageskassen erhältlich

Schon im Trainingslager wurde die Frankfurt Galaxy als einer der Topfavoriten auf den Titel gehandelt. Im ersten Saisonspiel haben die Hessen diesen Eindruck durch einen klaren 30:14-Sieg gegen die Amsterdam Admirals unterstrichen. Doch auch die Centurions Köln gehen mit gestärktem Selbstbewusstsein in ihr erstes Heimspiel. Immerhin hat das Team von Kölns Head Coach David Duggan die Hamburg Sea Devils geschlagen und möchte nun ihre Qualität gegen den amtierenden World Bowl Champion erneut unter Beweis stellen.

Bei der heutigen Pressekonferenz betrachtete David Duggan das anstehende Spiel analytisch. Duggan: „Gegen Hamburg haben wir unsere Hauptaufgabe sehr gut umgesetzt: Einfach spielen, die eigenen Fehler minimieren und gleichzeitig Fehler auf Seiten des Gegners provozieren.“ Dies sei seinen Spielern gut gelungen, doch zufrieden zeigt er sich noch lange nicht. „Die Saison ist noch sehr jung, meine Spieler müssen sich noch immer zu einer wahren Mannschaft finden. Der Sieg in Hamburg hat gezeigt, dass wir ein starkes Team sind, das Spiele dominieren kann. Hier wollen wir zu Hause gegen Frankfurt weitermachen“, erklärte David Duggan.

Den Verlust von Running Back Antwuan Carter, der sich in Hamburg eine schwere Kniverletzung zugezogen hat, kann Duggan mit A.J. Harris kompensieren. Duggan: „Antwuan war ein heller Stern, der im Begriff war, am NFL Europa-Himmel aufzugehen. Keiner hatte ihn auf der Rechnung. Im Trainingslager hat er gezeigt, was er kann. Antwuan ist aber ein Kämpfer, er wird wiederkommen. Wenn er soweit ist, würde ich ihn gerne nächstes Jahr wiedersehen. A.J. Harris war schon im Trainingslager eine Säule unseres Laufspiels, so dass er die entstandene Lücke vollständig ausfüllen wird.“

Ganz besonders freuen sich Duggan und sein Team auf die Kölner Fans, die zu Tausenden im RheinEnergieStadion erwartet werden. „Wir wurden schon in den vergangenen Jahren toll unterstützt, aber ich habe das Gefühl, dass uns unsere Fans in diesem Jahr noch zahlreicher und lauter den Rücken stärken“, sagte David Duggan. Und auch der Ur-Kölner Werner Hippler weiß, wie wichtig der „12. Mann“ für ihn und seine Team-Kollegen ist: „Unsere Fans sind begeisterungsfähig und peitschen uns nach vorne. Ich freue mich sehr auf Samstag, wenn wir im RheinEnergieStadion unser erstes Heimspiel der Saison austragen“.

Die Tatsache, dass es gegen Werner Hipplers ehemaliges Team geht, lässt der Kölner bei seinen Gedanken an den kommenden Samstag nicht außer acht. „Natürlich ist es ein besonderes Spiel für mich. Ich habe sieben Jahre für die Galaxy gespielt und drei World Bowls mit den Hessen gewonnen. Aber ich spiele nun im vierten Jahr für die Centurions und will den World Bowl nach Köln holen. Deshalb zählt am Samstag nur ein Sieg gegen eine sicherlich starke Frankfurter Mannschaft“, erklärte der Tight End nach dem heutigen Training.

Schon ab 15 Uhr beginnt auf dem Stadiongelände die kostenlose und somit für jeden zugängliche „EXPRESS-Power Party“. Dabei wird der ganzen Familie Unterhaltung pur geboten. Für die Kleinen gibt es von Hüpfburgen bis hin zu den beliebten Wurf- und Kick-Modulen jede Menge Möglichkeiten sich auszutoben. Dabei lernen die Kids, wie man einen Football zielgenau wirft und ihn möglichst schnell kickt. Auf der großen Party-Bühne werden den Müttern und Vätern Musik-Künstler präsentiert und das hübsche Dance Team der Centurions rundet das Programm vor dem Spiel ab. Natürlich ist auch für genügend Getränke und amerikanisches Essen gesorgt.

Ab 17:30 Uhr verlagert sich das Geschehen in das Stadion, das dieses Jahr als römische Kulisse gestaltet sein wird. Erstmals werden die Feldherren des Football also in einer authentischen Atmosphäre spielen. Die sogenannte Pre-Game-Show verspricht weitere spektakuläre Show-Elemente, Live-Musik u.v.m. Die beiden Stadionsprecher Amiaz und Fricke übernehmen ab sofort das Kommando, sorgen für die nötige Unterhaltung und erklären Football-Neulingen die Regeln rund um das actiongeladene und zugleich taktische Spiel.

Spätestens wenn die Stars der Centurions Köln – eingerahmt von den Cheerleadern – kurz vor Spielbeginn das Feld betreten, wird die Stimmung unter den Fans im Stadion kochen.

Das stundenlange Vergnügen mit Party pur und Sport der Spitzenklasse ist ab 10 Euro zu haben. Alle Informationen rund um Tickets und die Centurions im allgemeinen sind auf der Homepage www.centurions.de oder telefonisch unter 0221- 27 143 222 abrufbar.

Die weiteren Spieltermine und die Gegner

Samstag, 05. Mai 2007, ab 15 Uhr Berlin Thunder
Samstag, 19. Mai 2007, ab 15 Uhr Düsseldorf Rhein Fire
Samstag, 02. Juni 2007, ab 15 Uhr Hamburg Sea Devils
Samstag, 09. Juni 2007, ab 15 Uhr Amsterdam Admirals 
12.04.07 - MACHT MIT: RHEIN FIRE EIERLAUF
Es ist soweit! 

Beim ersten Heimspiel finden wieder die beliebten Fan Attraktionen/Spiele statt. Nach dem großen Interesse im vergangenen Jahr beim Käseradrollen am Spieltag gegen Amsterdam, werden die Spiele erweitert. 

Promotion und Event Manager Andreas Motzkus wird bei den Heimspielen von Fire mindesten 3 Wettkämpfe anbieten. Neben dem Käseradrollen wird es jetzt - ganz neu - den Eierlauf geben. Dabei muss man einen Original-Football mit einem über großen Löffel durch einen bestimmten Parcours tragen. Wir haben uns aber noch ein paar Dinge ausgedacht, damit es nicht so leicht wird.

Die Vorentscheidungen werden auf der Rhein Fire Party stattfinden, wo der Spaß im Vordergrund steht!

Das Finale findet in der Halbzeit Show in der LTUarena statt.

Genaue Zeiten werden bei der Anmeldung durchgegeben.
Teilnahmebedingungen sind ganz einfach. Ein Team muss aus vier Personen bestehen. Das Ei und der Löffel werden gestellt. 

Anmeldungen unter andreas.motzkus@rhein-fire.de

Gruss

Andreas Motzkus 
- Promotion und Eventmanager -
10.04.07 - DER PLANET-STAND ZIEHT UM !
Wir ziehen zu Isa !

So kurz und knapp könnte man den Umzug des Planet-Stand beschreiben. Wir werden jetzt bei jedem Heimspiel direkt gegenüber Isa's Schlösserstand zu finden sein. 
Damit hat die Fire & NFLE Hardcore Fanszene jetzt einen gemeinsamen festen Anlaufpunkt. Auf dem Partybereich (befindet sich hinter der Nordkurve vor den Sportplätzen) wird sich auch die neue Citibank Bühne befinden. Zwischen Knoten und Planet-Stand werden auch die Fan-Competitions stattfinden. 

Am Samstag werden wir für die Fans eine "Wühlkiste" am Stand haben mit diversen Fire Postern aus den vergangenen Jahren. Die Poster sind umsonst.

Schaut einfach vorbei !
22.01.07 - NFL SPIEL IN LONDON / TOUR

Ende des Jahres wird in London in der nagelneuen Wembley Arena ein reguläres NFL-Spiel ausgetragen. Als Spielpaarung wird das Spiel Miami Dolphins - New York Giants gehandelt.

Da wir schon einige Nachfragen bekommen haben: Wir planen eine Planet-Bustour dorthin. Wir haben bereits eine Anfrage wegen Tickets auf den Weg geschickt.
Sobald uns mehr Infos vorliegen, sagen wir Bescheid. Eine offizielle Meldung zum Spiel soll es am Super Bowl Wochenende in 2 Wochen geben.